Zentralkomitee der Bassersdorfer Zünfte
News Es gibt ein paar Bilder vom ZBZ Fasnachts-Wagen, der in Bassersdorf am Umzug gestartet ist. zur Galerie
Nächstes Sechseläuten
Die Austragung vom 20. April kann wegen der Massnahmen gegen das Coronoa-Virus nicht stattfinden.
Zunft zum Holzmichel Angetan vom ersten Sechseläuten in Bassersdorf, welches von der Zunft zur Goldenen Gerste ins Leben gerufen wurde, entschlossen sich Fredy Wepfer und Adi Hofer (berühmte Festwirte des EHC Bassersdorf) bei diesem Event inskünftig dabei zu sein. Mit Lea Hofer, Andrea Stapel, Patrick Severini und Brigitte Sonderegger gründeten sie eine gemischte Zunft. Da man/frau ja hemdsärmelig veranlagt ist und der Song über den alten Holzmichel zur damaligen Zeit hitverdächtig rauf und runter gespielt wurde, entschlossen sich die Gründer ihre Zunft auf den Namen 'Holzmichel' zu taufen. Eiligst wurde nach einem Zunftlokal gefahndet und wurde fündig bei Hansueli Schmids Holzhüsli. Als dieses abgebrochen werden musste, wurde nebenan der Stall ausgeräumt, umgebaut und zum Zunftlokal erkoren. Unterdessen haben die Gründungsmitglieder ein neues Mitglied, nämlich Gaby Aerne, in ihre Mitte aufgenommen.